Trailer-Analysis: Superfly (2018)

Copyrights des Filmfotos:
© 2018 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

Der neue Gangsterfilm Superfly aus dem Hause Sony Pictures:
Superfly scheint laut Trailer ein neuer Film im Gangstergenre zu sein! Hier an dieser Stelle erfahrt ihr meine Vermutungen, die ich zum Trailer habe!:
Zu Beginn denkt man, man ist in den 90ern, im Zeitalter des Hip Hops. Dort spielt dieser Film auch! Der handelt nach meiner Vermutung vom harten Musikbusiness der 70er bis 90er Jahre, und zwar in Atlanta, was am Anfang schon erwähnt wird! Es dreht sich hauptsächlich um das Zusammenspiel zwischen der HipHop-Szene und dem Reichtum. Doch das ist nicht alles: Im zweiten Teil des Teasertrailers wird auch deutlich, dass hinter dieser Fassade des HipHop auch organisiertes Verbrechen steckt. Der Protagonist spricht an. Vom Kleindealer zum Mogul, so einfach ist es aber nicht. Der Weg ist voller großer Steine, und auf diese Steine dürfen wir uns ab dem 28.06.2018 freuen!
Aus dem Teasertrailer konnte man auch die Besetzung herauslesen:
Trevor Jackson, Jason Mitchell, Michael Kenneth Williams, Lex Scott Davis, Andrea Londo, Rick Ross, Big Boi, Big Bank Black, Esai Morales
Vorläufiger Eindruck:
Der Trailer macht Laune auf den Film! Ich hoffe ihr freut euch genauso auf die Kinopremiere! Ich halte euch wie immer auf dem Laufenden!
Quellen:
Presseportal Sony Pictures
Szenenfoto aus Superfly
[GRAFIK]
(Quelle: PresseServer Sony Pictures, 2018)
Bis bald Euer Philipp!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*