Sleepless – Eine tödliche Nacht

Der amerikanische Traum – der Glanz der Skylines der Superstädte, das ist die eine Seite. Doch gibt es wie bei vielem eine Kehrseite. Die ist von Korruption, Mord und organisierten Verbrechen geprägt. Dieser Kontrast ist Thema des Films Sleepless – Eine tödliche Nacht, einem Remake von Sleepless Night!
Handlung:
Alles fängt mit einem geplatzen Deal an. 2 Cops rutschen ins kriminelle Milieu und verdienen sich mit Drogen nebenbei etwas dazu! Als sie nämlich die Ware zum Treffpunkt bringen, werden sie urplötzlich von bewaffneten Männern überfallen. Sie nehmen das Kokain mit, doch hinter diesem vermeintlich harmlosen Deal steckt einer der einflussreichsten Bosse Las Vegas dahinter. Nun möchte der Drogenbaron seinen Stoff wieder bekommen, entführt also den Sohn von Vincent, dem beteiligten Sohn und droht ihn umzubringen. Nun beginnt eine Jagd nach Drogen und nach Vincents Sohn. Jedoch herrscht nach wie vor Korruption, und das organisierte Verbrechen, wird es also Vincent schaffen wenigstens seinen Sohn zu retten?
Daten:

Veröffentlichungsdatum: 2016

Dauer: 90 Minuten

Altersfreigabe: USK/FSK 16

Studio: Openroad Films

Darsteller:

Jamie Foxx: Vincent Downs

Michelle Monaghan
Derart Mulroney
Scoot McNairy
Meine Meinung:
Ein Actionthriller der es in sich hat, Jamie Foxx ein guter Schauspieler, eine Priese Sopranos, noch ein wenig Ocean’s Eleven, schon haben wir den Hit des Jahres 2017 im Bereich Actionthriller. Der Film überzeugt durch seine schauspielerlische Qualität, sowie durch gezieltes Einsetzen von Gewalt und Action. Er stellt die große Differenz zwischen Verbrechen und Gerechtigkeit in Amerika gut dar. Das ist die amerikanische Realität, wenn man nur an der Oberfläche kratzt, sieht man den Glanz der Casinos, wenn man aber tiefer eintaucht, wie mit diesem Film sieht man die Kehrseite des amerikanischen Traums!
Meine Wertung: 4/5 Sternen
Was haltet ihr von diesem Film ist er realistisch, trifft er den wunden Punkt der amerikanischen Metropolen, oder ist er pure Fiktion? Schreibt es in die Kommentare!
Viel Spaß beim anschauen, Wünscht euch
Euer Philipp

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*